Kath. Kindergarten ElisabethenHeim

Adresse
Kath. Kindergarten ElisabethenHeim
Bohnesmühlgasse 16
97070 Würzburg
Träger
ElisabethenHeim e.V.
Bohnesmühlgasse 16
97070 Würzburg
0931/3513170
greshake@elisabethenheim.de
0931/3513115
http://www.elisabethenheim.de
Iris Greshake
Öffnungszeiten07:00 - 17:00 Uhr
Frühbetreuung06:30 - 07:00 Uhr
Spätbetreuung16:30 - 18:00 Uhr
AusnahmeIn Kindergarten u. Vorschule ElisabethenHeim, Bohnesmühlgasse können Kinder
ab 6.30 - bis 18.00 Uhr über den Hort mitbetreut werden.
Schließtageetwa 20 Schließtage im Betreuungsjahr
Fremdsprachen Englisch, Spanisch, Russisch, Türkisch
Religion römisch-katholisch
Besonderheiten Betreuung mit Mittagessen, Ganztagsbetreuung, integrative Einrichtung

Vorstellung

Der Bereich Kindergarten des ElisabethenHeimes bietet

5 verschiedene Gruppen an 2 Standorten.

Kinder ab 2 3/4 Jahre können unseren Kindergarten besuchen:

ElisabethenHeim/Bohnesmühlgasse 16

  • 2 Kindergartengruppen
  • 1 Vorschulgruppe

Stift Haug/Heinestraße 5

  • 2 Kindergaratengruppen

Für nähere Infos zu unserer Vorschule informieren Sie sich bitte über dieses System unter Kath. Hort ElisabethenHeim oder direkt über unsere Homepage

www.elisabethenheim.de

 

Das ElisabethenHeim im Herzen Würzburgs beherbergt verschiedene Kitas wie Kinderkrippe, Kindergarten, Vorschulgruppe, Hort, sowie eine Grund- u. Teilhauptschule mit musikpädagogischen Zweig.

Darüberhinaus werden Kinder im Internat, als auch Senioren im Alten- u. Pflegeheim betreut.

Dies bietet viele Möglichkeiten der generationsübergreifenden Begegnung und des Miteinander Lernens u. Lebens.

In unserem traditionsreichen Haus werden durch engagiertes Personal Werte gelebt und weitergegeben.

Unser Konzept an allen Standorten ist der lebensbezogene Ansatz, dies bedeutet, dass wir die Lebenswirklichkeit in alltagsorientierten Themengebieten aufgreifen u. für die Kinder erlebbar machen.

Jedes Kind ganzheitlich zu sehen, steht bei uns an oberster Stelle.

Darüber hinaus gestalten u. feiern wir mit den Kinder die Feste des Kirchenjahres u. leben die jeweiligen Jahreszeiten bewusst u. mit allen Sinnen.

Selbstverständlich sind wir als katholisches Haus für alle Glaubensrichtungen offen.

Außenanlagen

Das ElisabethenHeim verfügt über einen sehr großen Innenhof mit altem Baumbestand, Grünflächen und vielen Spielgeräten.

Die Hoffläche bietet den Kindern viel Platz zum Fahrzeuge fahren und für Kreisspiele.

Darüberhinaus befindet sich im Hof ein Sportplatz mit Fußballtoren und Basketballkörben.

 

Die Außenfläche in der Filiale Stift Haug erstreckt sich über zwei Ebenen.

Auf der Dachterrasse können die Kinder mit Fahrzeugen unterwegs sein und haben viel Platz zum Laufen u. Toben.

Im Hofbereich laden verschiedene Spielgeräte und große Sandflächen zum Spielen ein.

Die Außenanlagen werden auch mit den Kindern zum Anbau und der Pflege von Blumen, Kräutern, Obst und Gemüse genutzt.

Räumlichkeiten

Beide Einrichtungsstandorte verfügen über große Gruppenräume und zahlreichen Neben- und Intensivierungsräumen.

 

Tagesablauf

Unser Tagesablauf

Die regelmäßige u. ritualisierte Tagesstruktur bietet den Kindern Sicherheit u. Orientierung. Wir legen Wert auf kontinuierliche Bezugspersonen und die Ausgewogenheit zwischen Aktivität, Muße u. Entspannug.

Wir arbeiten in teilgeöffneten Gruppen.

Jedes Kind hat seinen Platz in einer festen  Gruppe mit festem Bezugspersonal.

Während des Tagesablaufes, finden die Kinder regelmäßig zu altersspezifischen, gruppenübergreifenden Angeboten zusammen.

Feste Elemente des Tagesablaufes

Freispielzeit, Morgenkreis, warmes, verbindliches  Mittagessen aus der hauseigenen Küche, altersspezifische Gruppen, Bewegung im Freien, regelmäßige Angebote (Wald- u. Wiesentage, Projektarbeit, Kooperationen im Haus, Musik- u. Tanz,…..)

Für weitere Informationen laden wir zu einem Besuch auf unserer Homepage ein, oder Sie informieren ein individuelles Infogespräch mit uns. www.elisabethenheim.de

Essen

Die Verpflegung 

  • Das gemeinsame warme Mittagessen ist ein wichtiger Bestandteil unseres pädagogischen Konzepts und deshalb nicht optional.
  • Jedes Kind bringt von zu Hause  Brotzeit für das Frühstück und den Nachmittagssnack mit. 
  • Die Getränke werden vom Haus gestellt. An der sogenannten Getränkestation im Gruppenraum können sich die Kinder über den gesamten Tag mit Getränken versorgen. 
  • Zum Frühstück und zur Brotzeit wird Obst und Gemüse gereicht, das täglich mehrmals frisch aufgeschnitten wird.
Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Angebotene Betreuungsarten zum 23.04.2018:

BetreuungsartGesamtanzahl PlätzeAnzahl integrativer Plätze
 Kinder über 3 Jahre
100 Plätze0 Plätze

Grundlagen

Unser pädagogisches Profil

Unser pädagogisches Konzept basiert auf dem lebensbezogenen Ansatz und ist von der christlichen Wertvorstellung geprägt. Somit gehen soziale und religiöse Erziehung Hand in Hand. Sie bildet die Basis für ein tolerantes und offenes Miteinander, wo auch andere Konfessionen und Behinderte Raum, Achtung und Wertschätzung finden.

Der Lebensbezogene Ansatz ist ein Bildungsansatz der Frühpädagogik, in dessen Zentrum das Leben und Lernen des Kindes steht. Das bedeutet, dass durch die wertebezogenen Erziehungs- und Bildungsziele das Kind zu folgenden Einstellungen für sein gegenwärtiges und zukünftiges Leben gelangt:

  • Weltbürgerlichkeit (Erde und Welt gehören allen)
  • Natur- und Umweltbewusstsein (Natur und Umwelt schätzen und schützen = ökologische Erziehung)
  • Friedensfähigkeit (erfreuliche Beziehungen und Versöhnt sein gegenüber anderen)
  • Sicht für das Ganze
  • Erleben in der Wirklichkeit (kein übertriebener Medieneinsatz

Das Kind ganzheitlich zu sehen, steht an oberster Stelle. Wir wollen die Kinder erreichen, begleiten und bilden. Diese Ziele sind nur unter der Berücksichtigung von Herz, Kopf und Hand zu erreichen. Das Herz steht dabei für Gefühl und Empfinden, der Kopf für Wissen und Denken, und die Hand für Aktion und Handeln.

Wir bieten den Kindern verschiedenste Erfahrungsbereiche um sich entfalten und entwickeln zu können. Dies geschieht je nach Fähigkeiten und Entwicklungsstand des Kindes im Einklang mit der Gruppe.

Mitarbeiter

Unser pädagogisches Team setzt sich aus motivierten Kolleginnen zusammen, die den Kindern feste Bezugsperson und konstante Begleitung sind.

Wir bilden uns  intern, als auch extern weiter und entwickeln unsere Arbeit stets auf einem sehr hohen Niveau fort.

Zusätzliches Angebot

Dommusik im ElisabethenHeim

Durch die enge Kooperation mit der Würzburger Dommusik bieten wir bereits in Kindergarten u. Vorschule die musikalische Früherziehung der Dommusik an. Somit kann ein erster Grundstein für die späteren Dommusikklassen der Grundschule ElisabethenHeim gelegt werden.

 

Englischspielstunde

Wöchentlich kommt eine Muttersprachlerin in unsere Einrichtung und bringt den Kindern auf sehr spielerische und abwechslungsreiche Weise die englische Sprache näher.

Qualitätssicherung

Ein wichtiges Instrument unserer Qualitätssicherung ist die jährliche, ausführliche Elternbefragung.

Im vergangenen Betreuungsjahr hat die Elternbefragung mit einem Gesamtnotendurchschnitt von 1,40 abgeschnitten.

Kooperationen

Generationsübergreifenes Miteinander ist im Elisabethenheim Alltag: Jüngere helfen Älteren und umgekehrt. Die Begegnungen im Alltag, bei Festen und Aktionen fördern den Austausch und vor allem werden Beziehungen aufgebaut.

Durch verschiedene Berührungspunkte erwerben besonders die Kinder wichtige Schlüsselkompetenzen für ihren weiteren Lebensweg.

Zusammenarbeit Schule und Hort

Vernetzung u. Kooperation

Die Vorschulkinder besuchen regemäßig die Grundschule  des ElisabethenHeimes und erlangen dabei erste, positive Eindrücke vom Schulalltag.

Die enge Zusammenarbeit mti Kindergarten und Hort ist ebenso ein wichtiges Element.

Durch die Kontaktpflege und gemeinsamen Freizeitaktivitäten lassen sich die Übergänge gut gestalten.

Die Kooperationsbeauftragen von Kindergarten, Vorschule, Hort und Schule treffen sich regelmäßig, um grundlegende Themen abzustimmen und stets weiterzuentwickeln.

Bildungs- und Erziehungspartnerschaft

Eine offene und vertrauensvolle Elternarbeit ist die Basis für eine gute Erziehungspartnerschaft.

Durch Tagesrückblicke, Aushänge und vielen Fotos wird der Alltag umfassend dokumentiert und ist für die Eltern gut einsehbar.

Gute Tür- und Angelgespräche sind für den Informationsaustausch unerlässlich.

Darüberhinaus tauschen wir uns mit den Eltern bei regelmäßig stattfindenden Entwicklungsgesprächen und Elternabenden aus.

Feste, gemeinsame Familienaktivitäten und die Elternpost runden das Angebot ab.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Neuigkeiten

Regelmäßige Aktionen und Elemente

Eingebettet in den Tagesablauf sind verschiedene pädagogische Elemente, wie

  • Turnstunden für verschiedene Altersgruppen
  • Kinderkonferenzen
  • Ausflüge in die Stadt und die Natur
  • Pädagogische Angebote mit Klein- und Gesamtgruppen
  • Waldtage
  • Besuch der Stadtbücherei 

Weitere Kursangebote sind,

  • Verschiedene Musikgruppen
  • Zahlenland/Entenland
  • Religiöse Einheiten
  • Märchenstunde
  • Koch- und Forschergruppen
  • Meditations- /Entspannungskreis
  • Englischspielstunde
  • Kreativer Tanz

Projekte

Projekte im Kindergarten

Im Jahresverlauf finden regelmäßig Projekte statt.

Ein fester Bestandteil sind z. B. die Bücherprojektwochen nach Weihnachten

Kunstprojekte oder das diesjährige Schöpfungsprojekt machen den Alltag abwechslungsreich und bunt.

Elternbefragungen

Ein wichtiges Instrument unserer Qualitätssicherung ist die jährliche, ausführliche Elternbefragung.

Im vergangenen Betreuungsjahr hat die Elternbefragung mit einem Gesamtnotendurchschnitt von 1,40 abgeschnitten.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Kurzbeschreibung und Haltestellen

ElisabethenHeim

Das ElisabethenHeim befindet sich in der Bohnesmühlgasse 16, die über die Koellikerstr. zu erreichen ist.

Diese ist die Verbindungsstraße zwischen Juliuspromenade u. Röntgenring.

Parkmöglichkeiten bieten sich im benachbarten Parkhaus des Juliusspitals an.

 

Filiale Stift Haug

Die Filiale Stift Haug ist in der Heinestraße 5 zu finden.

Diese erreichen Sie über die Bahnhofs- bzw. Semmelstraße.

Mit der Straßenbahn/Haltestelle Juliuspromenade, oder Bussen/Haltestelle Busbahnhof o. Barbarossaplatz erreichen Sie alle Einrichtungen in  ca. in 5 Minuten.

 

 

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.
© OpenStreetMap und Mitwirkende http://www.openstreetmap.org/
Lizenz: CC BY-SA http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/